SUP Betriebssport

Konzept & Preise


Unser SUP Betriebssport-Konzept haben wir unter Berücksichtigung des Handlungsleitfadens für Betriebssport der IGA (Initiative Gesundheit und Arbeit) entwickelt und ausgearbeitet.


Wegen individueller Terminabsprache ist hier keine Online-Buchung möglich.

Schreib uns hierfür einfach eine Email und wir werden uns umgehend bei dir melden!

Die 5 Varianten


SUP Fitness


wechselnde Fitnessübungen auf dem SUP Board

1 x 90 Minuten

Einsteigerkurs

9 x 60 Minuten

SUP Fitness

3-12 Teilnehmer

bis 6 Teilnehmer:

1800 Euro

jeder weitere Teilnehmer:

200 Euro

SUP Yoga


wechselnde Yogastunden auf dem SUP Board

1 x 90 Minuten

Einsteigerkurs

9 x 90 Minuten

SUP Yoga

3-7 Teilnehmer

bis 4 Teilnehmer:

1300 Euro

jeder weitere Teilnehmer:

250 Euro

SUP Polo


wöchentliches SUP Polospiel mit wechselnden Teams

1 x 90 Minuten

Einsteigerkurs

9 x 60 Minuten

SUP Polo

4-6 Teilnehmer

bis 6 Teilnehmer:

1100 Euro

SUP Touren


verschiedene wöchentlich wechselnde Touren

1 x 90 Minuten

Einsteigerkurs

9 x 60 Minuten

SUP Tour

3-12 Teilnehmer

bis 6 Teilnehmer:

1800 Euro

jeder weitere Teilnehmer:

200 Euro

SUP Mix


wöchentlich wechselnde Inhalte aus Varianten 1-4

1 x 90 Minuten

Einsteigerkurs

9 x 60 Minuten

SUP Mix

3-12 Teilnehmer

bis 6 Teilnehmer:

1800 Euro

jeder weitere Teilnehmer:

200 Euro


Die Rahmenbedingungen


  • Jeder Teilnehmer muss schwimmen können.
  • Die 1. Trainingseinheit beinhaltet den SUP Einsteigerkurs und ist als Grundlage für die Teilnahme am Betriebssportprogramm unerlässlich.
  • Es trainiert eine geschlossene Gruppe regelmäßig einmal pro Woche zu fixen Zeiten. Gibt es mehr Interessenten als die angegebene maximale Teilnehmerzahl, so können gern weitere Gruppen gebildet werden, welche dann zu anderen Zeiten trainieren können.
  • Zu allen Terminen stellen wir das benötigte Material in hoher Qualität und ausreichender Stückzahl zur Verfügung. 
  • Jede Betriebssporteinheit wird seitens des Veranstalters durch einen ausgebildeten Instruktor bzw. Lehrer angeleitet und begleitet.
  • Wird ein Termin aufgrund Schlechtwetters durch den Veranstalter storniert, so wird dies rechtzeitig (spätestens 2 Stunden vor Trainingsbeginn) bekannt gegeben. Ein Ersatztermin wird entweder innerhalb der Trainingsperiode oder spätestens binnen 2 Wochen nach Ablauf der Trainingsperiode bereitgestellt.

Sie entscheiden, welche der 5 Varianten Ihnen zusagt.