Aus Sicherheitsgründen kann unser umfangreiches Angebot nur nach der einmaligen Teilnahme an einem Einsteigerkurs genutzt werden.

April - September

Die Kurze


1 Stunde


25 Euro

 

Ziel:

Argenmündung

Langenargen

oder

Campingplatz Iriswiese

Kressbronn


ca. 2 km

Die Kultour


2 Stunden


40 Euro

 

Ziel:

Schloß Montfort 

Langenargen

oder

Landesteg

Kressbronn


ca. 5 km

Die Strandtour


4 Stunden


60 Euro

 

Ziel:

DLRG

Langenargen

oder 

Ufer

Nonnenhorn


ca. 8 km


Die Flusstour


6 Stunden


100 Euro

 

Ziel:

Schussen

bis nach Eriskirch

oder

entlang am Seeufer

bis zur Wasserburger Bucht


ca. 12 km

Die Tortour


8 Stunden


135 Euro

 

Ziel:

Friedrichshafen 

oder 

Lindau Insel

 

mit Transfer zurück


ca. 20 km


Alle Preise pro Person.

Wichtige Informationen zu unseren Sommertouren:


Voraussetzungen

 

Schwimmer, keine ärztlichen Einschränkungen, ausreichende Kondition und sportliche Fitness. Bitte schätzt eure Fitness realistisch ein; es wäre schade und ist für alle ärgerlich, wenn wir auf halber Strecke kehrt machen müssten. Level 1 Kenntnisse, dass heißt, sicherer Stand auf dem Board auch in der Welle!

 

Treffpunkt

Zu den Sommertouren treffen wir uns an unserer Station im Campingpark Gohren, Stellplatz G30A. Mitbringen solltet ihr ein bissel Kleingeld für Trinken und/oder Eis, Trinken für unterwegs und Sonnencreme. Bitte seid pünktlich, damit wir die Zeit voll auskosten können!

 

Allgemeines

Die Touren 1-4 sind so geplant, dass wir die Strecke hin und zurück paddeln. Je nach Lust und Laune unserer Teilnehmer sprechen wir uns im Vorfeld mit euch ab, ob und wo wir einkehren werden. Alternativ haben wir die Möglichkeit, Vesper und Trinken mitzunehmen.

 

Wetter

Jede Tour ist in zwei Richtungen ausgeschrieben. Wir entscheiden am Morgen der Tour, wohin der Wind uns paddeln lässt. Leider ist es manchmal so, dass uns Petrus den Wind aus der falschen Richtung schickt oder über Nacht eine Gewitterfront aufzieht. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir immer am Morgen der Tour entscheiden, ob die Tour wettertechnisch gefahrlos durchführbar ist. Deshalb hinterlasst bei der Buchung immer eure Handynummer, damit wir euch für weitere Infos erreichen können! Bei ungünstigen Wetterverhältnissen behalten wir uns eine Änderung der Tour bzw. die Stornierung vor.