Team


Um es mit den Worten von Veit Lindau auszudrücken, sind wir vor allem eins:

SEELENGEVÖGELT.  Leider können wir unsere Emotionen beim Stand Up Paddling nicht blumiger umschreiben. Wollen wir auch gar nicht. Wir erleben Momente, die so einzigartig sind; so voller WOOWWs und AAHHs, beseelt und naturnah. Komm mit uns aufs Wasser und erlebe diese Augenblicke, die unvergessen bleiben.


"Get over your hill and see what you find there. With grace in your heart and flowers in your hair."

Mumford & Sons

MARC


Inhaber

Einkauf • Verkauf

ACA SUP Instructor Level 1 & 2
GSUPA SUP Instructor
PADDLEFIT Instructor Level 1 & 2
Swiftwater Rescue Technician Advanced
Rettungsschwimmer

"Take a breath and remember who the fuck you are."

Diesen Text schreibe ich für Marc.

Einfach, weil er wahrscheinlich nie die Zeit und Muse finden wird, um hier selbst was zu texten. Und, weil ich Marc mittlerweile ganz gut zu kennen glaube... 

Es ist interessant, zu beobachten, wie die Menschen auf Marc reagieren. Betritt er einen Raum, nimmt er diesen ein. Er ist niemand, der nicht auffällt und doch ist er jemand, der um keine Aufmerksamkeit kämpft. Marc polarisiert und das ist amüsant. ;o)

Geboren und aufgewachsen ist Marc im Allgäu. Boardsporterfahrungen hat er schon früh als Snowboardlehrer gesammelt. Nach Jahren als Berufssoldat richtete er dann seinen Fokus im Arbeitsleben auf den Bereich Sicherheit und begann hier eine sehr erfolgreiche selbstständige Laufbahn. Mit immer neuen Ausbildungen, unzähligen Seminaren, Fortbildungen und Schulungen hat er sich hier über viele Jahre ein sicheres Standbein geschaffen. Von dieser Erfahrung als Selbstständiger, der mit Ehrgeiz und eisernem Willen seine Ziele verfolgt, haben wir von Anfang an bis heute beim täglichen Stationsgeschäft schöpfen können.

Mit einem solchen Leitwolf kann ich jedem versichern, dass Sicherheit bei uns sicher ist! Marc hat immer die passende Lösung für angehende Probleme und ist klar und authentisch in Auftreten und Kommunikation. 

Auf dem Wasser wie auch an Land gibt es nichts, was er nicht packen kann. Er hat einen regelrechten Rundumblick und behält immer alles und jeden im Auge. 

Für Menschen, die Panik und Angst mit Wasser verbinden, ist er der perfekte Begleiter, um dies zu überwinden. Marc ist ein Mutmacher, ein Möglichmacher, eine Vertrauensperson und immer wieder der Wegbereiter für Erfahrungen, die viele für unerreichbar halten.

Ob Rollstuhlfahrer oder Menschen, die dem Ertrinken nahe waren und seither das Wasser gemieden haben - er hat es erreicht, dass Beschränkungen nicht gleich Einschränkungen bedeuten müssen und er hat bewiesen, dass Traumata überwunden werden können.

Unbezahlbar.

(geschrieben von Lena)

 


LENA


Stationsleitung

Werbung • Website • Social Media 

 

ACA SUP Instructor Level 1 & 2
GSUPA SUP Instructor
PADDLEFIT Instructor Level 1 & 2
Yogalehrerin (BYV)
Rettungsschwimmerin

"There is a crack in everything - that's where the light goes in."

Von absoluter innerer Ruhe über langsam wachsende Aufregung bis hin zu grinsender euphorischer Lebensfreude kann ich so ziemlich jedes Repertoire abdecken (und das ohne Schauspielschule... grins...).

Authentizität von Menschen zieht mich magisch an. Ich bewundere diese innere Gelassenheit, absolut zentriert für sich einzustehen; zu wissen, wohin das Leben einen führen darf.  

Große Lebensziele sind für mich nicht abzustecken. Vielmehr ist es mein tägliches Bedürfnis, vor allem in zwischenmenschlichen Begegnungen freundlich, herzlich und offen zu sein und zu bleiben. Ich sehe mich nicht nur als SUP Instructor oder Yogalehrerin  - ich bin von all dem ein Teil und doch ein noch größeres Ganzes. Viele kleine Puzzlestücke an Lebenserfahrungen fügen sich nach und nach an meinen inneren Wesenskern und was daraus wächst, kann ich manchmal selbst nicht in Worte packen. 

Mein Leben war die ersten 30 Jahre geprägt von einer sehr glücklichen Kindheit in Sachsen-Anhalt, einer verrückten Jugendzeit und vielen folgenden Umzügen und verschiedenen Joberfahrungen als junge Erwachsene. Mit der Geburt meines Sohnes hing ich mein Gypsy-Leben (vorerst) an den Nagel und bin seit 2005 am schönen Bodensee hängengeblieben. 

Im Jahr 2014 lernte ich Marc kennen und gemeinsam entdeckten wir den SUP Sport für uns. Es folgten "lehrreiche" Jahre mit diversen Ausbildungen in diesem Bereich, bevor wir uns 2018 dazu entschlossen, aus unserer kleinen nebenberuflichen mobilen SUP Station ein großes Ding zu machen. YES!

Ich kündigte meinen Job und seither darf ich mich mit Herzblut im Stand Up Paddling ausleben. Es ist manchmal sehr stressig, anstrengend und auch fordernd - aber nie, wirklich niemals langweilig, ungeliebt oder sinnlos. Ich liebe sehr, was ich verwirklichen darf.  Als berufserfahrene Grafikerin,  leidenschaftliche Schwemmholzbastlerin und schöne-Sachen-Dekoriererin kann ich nun auch in Eigenregie aus der kleinen Idee von 2018 ein rundes Bild zaubern. diePaddler ist ganz schön gewachsen und mit immer neuen Ideen, Mut zur Umsetzung und der perfekten Zusammenarbeit zweier völlig unterschiedlicher Menschen haben wir unseren Traum verwirklicht. 

Euer Feedback ist unsere tägliche Motivation, den Weg weiterzugehen. Mein Fazit: "Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll." 

Aloha und Namastè

Lena